2. Mannschaft
×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS
28-2-3TS Selbecke - Jahn Hagen  16 : 16
Die 2.Damenmannschaft erkämpft sich ein Unentschieden gegen Jahn Hagen. 1 Minute vor Schluß konnten unseren Damen ausgleichen. Mit ein bischen mehr Glück wäre sogar noch ein Sieg möglich gewesen.

28-2
TS Selbecke - TSV Fichte Hagen  31 : 25
Ohne Auswechselspieler konnten die Fichter nur im ersten Abschnitt mithalten. ( 13 : 12 ) In Hälfte 2. setzten sich die Selbecker durch einige TG`s immer weiter ab. Zwischenzeitlich betrug der Abstand 8 Tore. Alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

RE Schwelm -TS Selbecke 23 : 17
Mit dem letzten Aufgebot angereist, tapfer gekämpft und zum Schluss nicht unverdient verloren, so kurz und knapp, das Resümee des Spiels am späten Sonntagabend in Schwelm. Mit nur zwei Auswechselspielern und nach zwei Wochen praktisch ohneTraining gab es gegen die routinierte Truppe aus Schwelm nichts zu ernten, auch wenn es Dank eines starken Bennie Sievert im Tor und einer über weite Strecken gut funktionierenden Abwehr lange Zeit eine offene Partie war. Mit zunehmender Spieldauer und schwindenden Kräften konnten sich die Schwelmer jedoch langsam aber sicher mit fünf, sechs Toren absetzen und schlussendlich verdient mit 23:17 gewinnen.
TS Selbecke - TSG Herdecke/Ende      31 : 26
n neues Kapitel zur Wundertüte zweite Mannschaft der TS Selbecke. In der Vorwoche in Gevelsberg noch an ihren Nerven gescheitert zeigten unsere Jungs an diesem Sonntag wieder einmal ihre Schokoladenseite!
Aus einer über weite Strecken stabilen Abwehr wurde wieder mit Druck und Selbstvertrauen nach vorne gespielt und eine Reihe sehenswerter Tore erzielt. Gegen die scheinbar überraschten Herdecker wurde zeitweise ein Vorsprung von sechs Toren herausgespielt. Leider kamen dann wieder Übereifer und etwas Lässigkeit ins Spiel und der Gegner konnte bis zur Halbzeit ausgleichen.
In der Halbzeitpause waren ein paar deutliche Worte fällig die die Jungs in der zweiten Halbzeit wieder in die Spur brachten. Nach einem kleinen Zwischenspurt Mitte der zweiten Halbzeit war der Widerstand der Herdecker gebrochen und der Sieg letztlich verdient unter Dach und Fach gebracht.
Mein Dank gilt der ganzen Mannschaft für ihre konzentrierte und engagierte Leistung,
besonders aber an Maik "Schummel" Schumacher und Andreas Weirich die einen echten "Sahnetag" erwischt hatten.

Peter Simon
Gevelsberg - TS Selbecke 2     22 : 20
Einmal mehr verkehrte Welt. Waren unsere Jungs gegen Volmetal in der letzten Woche noch oben aufzeigte sie an diesem frühen Sonntag Morgen leider einmal mehr ihr zweites Gesicht. Ohne Daniel Heuser und Andi Weirich angetreten und zudem durch einigeangeschlagene Spieler geschwächt wurde das Spiel in Gevelsberg nicht zum erhofften Auswärtstriumph. Das Spiel plätscherte über 50 Minuten ohne nennenswerte Höhenpunkte dahin und hätte bis dahin eigentlich keinen Sieger verdient gehabt, einige zweifelhafteSchiedsrichterentscheidungen und vor allem Mangel an Ruhe und Besonnenheit in Reihen unserer Spieler führte letztlich zu einer unnötigen 20:22 Niederlage.
Peter Simon