2. Mannschaft

logo

info zweite herrenTS Selbecke 2 - TuS Volmetal 4     21:24  (9:12)
 
Nachdem ein Großteil der Mannschaft schon 60 min in den Knochen hatte, war die Erfahrung die unser Nachbar aus Volmetal mitbrachte, zu viel für die junge Mannschaft.
Das ständige Hinterlaufen bei einem Abstand von 2 - 5 Toren zehrte nicht nur an den Kräften. Einige Spieler ließen zu früh den Kopf hängen, obwohl der Rückstand nur 5 Tore betrug und man sich immer wieder zurückkämpfen konnte. Nach souveränen Defensivaktionen fehlte dann aber offensiv das nötige Quäntchen um das Spiel zu drehen, nicht zuletzt darum, weil man sich auch hier in 1 gegen 1 Situationen verrannte oder zu häufig erfolglos aus dem Rückraum abschloss.
Fazit: Die Spieler müssen lernen mit Rückständen umzugehen und dürfen sich nicht von erfahreneren Mannschaften den Schneid abkaufen lassen. Über weite Strecken haben wir gezeigt, dass wir mithalten können und an besseren Tagen, ohne Doppelbelastung in der Lage sein können mit jugendlichem Elahn und Energie aus solchen Spielen als Sieger hervorzugehen.
 
Euer
Christopher Prisille
 
Das nächste Spiel der 2. Herren ist am So., 07.12.2014 um 16:00 Uhr gegen TV Jahn Hagen 1884 (SpH Mittelstadt).
 
info zweite herrenTS Selbecke - SG TuRa Halden - Herbeck 3     27:25  (13:14)
 
Wie so ziemlich alle Gegner dieser Liga verfügte auch Halden über mehr Erfahrung als unsere junge Mannschaft. Dennoch konnten wir dank einer zufriedenstellenden Abwehrleistung die mangelnde Kreativität in der Offensive ausgleichen.
Nach einem guten Start in dem Marcel Krisch mehrmals erfolgreich war, wurde er durch den Gegner aus dem Spiel genommen. Dies stellte uns vor Probleme und so konnte der Gegner zwischenzeitlich mit 4 Toren in Führung gehen. Zur Halbzeitpause verkürzten wir auf 13:14.
In der zweiten Spielhälfte konnte besonders Justin Claußnitzer im 1 gegen 1 und aus dem Rückraum überzeugen. Dank einer starken Defensivleistung erkämpften wir uns so mühsam einen Vorsprung der bis zum Ende gehalten werden konnte.
 
Euer
Christopher Prisille
 
Tore: Claußnitzer 13, Krisch 7, Formella, Filthaut, Spiegel je 2, Kalthoff 1
 
Das nächste Spiel der 2. Herren ist am So., 30.11.2014 um 15:30 Uhr gegen TuS Volmetal 4 (RTH Eilpe).
 

 

info zweite herrenTS Selbecke 2 - DJK Grün-Weiß Emst 4     31:19  (19:11)
 
Nachdem wir letzte Woche beim 1. Saisonspiel gegen Eintracht Hagen noch unglücklich mit 1 Tor verloren haben, wollten wir es beim 1 Heimspiel natürlich besser machen.
Zu Beginn des Spieles hatten wir noch einige Abstimmungsprobleme in der Deckung, wodurch das Spiel bis Mitte der 1. Hz ziemlich ausgeglichen verlief, doch ab dann wurde es durch ein konzentrierteres Auftreten und sicherer Pässe immer besser und wir konnten uns bis zur Pause einen sicheren Vorsprung mit 19:11 heraus spielen.
In der 2. Hz knüpfte die Mannschaft nahtlos an die Leistung der 1. Hz an und setzte alle Vorgaben hervorragend um. Die Deckung stand sehr gut und GW Emst konnte dem wenig entgegen setzen, so kamen wir immer wieder zu leichten und schnellen Toren. Der Endstand von 31:19 war mehr als verdient.
Mit dieser Leistung konnte man am heutigen Tage sehr zufrieden sein! Auch wenn es in Zukunft für die Jungs Rückschläge geben wird, wächst da eine richtig gute Truppe zusammen, an der wir in Zukunft noch viel Spass haben werden!!! Zudem befindet sich die 2. Herren gerade in der Umstrukturierung, was in den nächsten Wochen hoffentlich auch einen Schub nach vorne bringen wird.
 
Euer
Andre Barteldrees
 
Das nächste Spiel der 2. Herren ist am So. 19.10.2014 um 16:00 Uhr gegen RE Schwelm 2 (SpH Schwelm-West, Holthausstraße 15, 58332 Schwelm).
 
info zweite herrenVfL Eintracht Hagen 5 - Selbecke 2     28:27  (15:13)
 
Die zweite Mannschaft spielte am Samstag in der Halle Mittelstadt gegen die 5. Mannschaft des VFL Eintracht. Das Spiel ging leider mit 28:27 verloren. Die Mannschaft konnte dabei weder auf ihren Stammtorhüter noch auf die Doppelspielberechtigten Torleute der A-Jugend setzen. Marcel Krisch besetzte den Kasten, und so mussten wir im Rückraum auf ihn verzichten.
Trotz der ungewohnten Zusammensetzung der Mannschaft konnten wir uns anfangs behaupten. Nach ca. 15 min lagen wir dann aber doch mit 8:4 hinten. Tobias Kistenmacher am Kreis und Justin Clausnitzer im Rückraum harmonierten gut. Wir gingen mit 14:13 Rückstand in die Halbzeit, weil wir die zahlreichen Überzahlsituationen nicht ausnutzten.
Weil das Spiel mit zwei Kreisläufern gut funktionierte setzten wir auch in der zweiten Halbzeit darauf. Individuelle Fehler und die mangelhafte Verwertung der 7m kosteten uns am Ende den Sieg in einem stets knappen, spannenden und fairen Spiel.
 
Euer
Christopher Prisille
 
Das nächste Spiel der 2. Herren ist am So., 28.09.2014 um 15:30 Uhr gegen DJK Grün-Weiß Emst 4 (RTH Eilpe).
 
info zweite herren
TV Hasperbach - TS Selbecke 2     36:25  (17:10)
 
Am Sonntag musste die junge Truppe der 2. Herren beim TV Hasperbach antreten.
Zu Beginn des Spiels mussten wir leider direkt zwei Verletzungen hinnehmen. Flo hat sich den Mittelhandknochen gebrochen und fällt damit x Wochen aus. Mike zog sich einen Cut direkt über dem Auge zu und fiel leider auch für den Rest des Spiels aus.Die ersten 5 min holte Adam im Tor so viel.wie möglich raus. Trotzdem ging der TV Hasperbach immer höher in Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen wir wieder besser ins Spiel, gingen aber trotzdem mit einem Stand von 17:10 in die Pause.
Die zweite Halbzeit wurde besser und wir zeigten eine starke Leistung. Leider konnten wir aber die Führung nicht mehr einholen.
Gute Besserung an unsere Verletzten und vielen Dank an die A-Jugendlichen Marcel und Richard, die ein starkes Spiel gemacht haben.
 
Euer
Andre
 
Das nächste Spiel der 2. Herren ist am So., 22.09.2013 um 16:15 Uhr gegen HSG Herdecke/ Ende (RTH Eilpe). 

 

 Kontaktinformationen

  
 

 Trainingsorte:

 

Kontakt:

 
 

 Otto-Densch Halle

 Selbecker Straße 75, 58091 Hagen

 

 Turnhalle August-Hermann-Francke Schule

 Selbecker Straße 185, 58091 Hagen

 Selbecker Turnerschaft 1896 e.V.

1. Vorsitzende
Andrea Claußnitzer
Selbecker Straße 189a
58091 Hagen

Geschäftsfüher
Stephan Lorch
Zur Höhe 26
58091 Hagen