2. Mannschaft

logo

Tabellenführer CVJM Gevelsverg eine Nummer zu groß für 2. Herrenmannschaft - verdiente 36:20 Auswärtsniederlage.

info zweite herrenAm Sonntag stand für die 2. Herrenmannschaft das zweite Auswärtsspiel der noch jungen Saison bei Tabellenführer CVJM Gevelsberg an. Nachdem die Gevelsberger am Spieltag zuvor unsere "Erste" besiegt hatten war klar, dass es kein leichtes Spiel werden würde. Doch zunächst lief das Spiel überraschend gut. In den ersten 20 Minuten konnten wir mithalten, und den Gevelsberger Vorsprung immer im Rahmen von 2-5 Toren halten. Doch nach einer Auszeit der Gastgeber lief es nicht mehr rund. Unnötige Unkonzentriertheiten führten zu leichten Ballverlusten. Die daraus resultierenden Tempogegenstöße verwandelten die Gevelsberger sicher. Mit 19:12 ging es in die Halbzeit. In Durchgang zwei funktionierte dann gar nichts mehr. Der gegnerische Torhüter wurde warmgeschossen, und etliche Würfe verfehlten das Tor. Ein geschlossenes Rückzugsverhalten war nicht mehr zu erkennen. Einstellungstechnisch muss sich da etwas tun! Daher geht die Niederlage, auch in dieser Höhe, vollkommen in Ordnung.

Jetzt ist es wichtig das Spiel abzuhaken, und sich in der kommenden Trainingswoche auf das Derby gegen Volmetal vorzubereiten. Zuhause sollen wieder zwei Punkte her! Vielen Dank auch nochmal an die mitgereisten Fans, schön dass ihr uns unterstützt habt!

Ungefährdeter Sieg gegen Bezirksligaabsteiger TV Hasperbach-Handball katapultiert zweite Herrenmannschaft auf ersten Tabellenplatz.

info zweite herrenAuch nach dem vierten Spieltag ist unsere zweite Herrenmannschaft verlustpunktfrei. Mit einer von Anfang an guten Abwehrleistung und einem im Vergleich zum Spiel gegen Voerde wieder deutlich kontrollierterem Angriffsspiel, konnten wir uns früh absetzten. Nach 12 Minuten stand es 8:2. Viele Treffer aus dem Rückraum führten zum Halbzeitstand von 18:11. In Halbzeit zwei kamen die Hasperbacher etwas besser ins Spiel. Mit leerem Tor und sieben Feldspielern zwangen sie uns zu teils hecktischen Aktionen. Näher als auf fünf Treffer kamen die Hasperbacher aber nicht heran. Am Ende stand ein hochverdienter 32:27 Heimsieg auf der Anzeigetafel.

Durch die 23:28 Niederlage unserer "Ersten" gegen den Aufstiegskonkurrenten CVJM Gevelsberg klettern wir in der Tabelle auf den ersten Platz. Trotzdem gehen wir als klarer Außenseiter in unser Spiel nach der Herbstpause beim CVJM. Hochmotiviert sind wir nach diesem Saisonstart aber allemal! An einem perfekten Tag kann es klappen, der "Ersten" Schützenhilfe im Aufstiegskampf zu geben, und die Gevelsberger zu besiegen. Wir geben alles!

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren "Edelfans" auf der Tribüne. Vielen Dank für eure Unterstützung! 😍😍

info zweite herren25:22 gegen die HSG ECD 2 hieß es am Ende für unsere 2. Mannschaft.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden gleich zum Saisonauftakt zwei wichtige Punkte eingefahren.
Damit konnte unsere Zweitvertretung ein klares Zeichen setzen.

Es ist wieder soweit!

Auswärts mit der TSS2 - Wir brauchen eure Unterstützung!

Am kommenden Sonntag steht mit dem aktuellen Tabellenführer CVJM Gevelsberg die bislang größte und schwerste Aufgabe im Spielplan der 2. Herrenmannschaft. Die Gevelsberger haben schon in der letzten Saison um den Aufstieg gespielt, und stehen mit 8:0 Punkten und einer Tordifferenz von 42 Toren vor uns auf dem ersten Tabellenplatz. Bislang zeigte der CVJM wenige Schwächen. Post, Volmetal und Wetter unterlagen den Gevelsbergern äußerst deutlich. Und auch unsere 1. Herrenmannschaft musste sich am letzten Spieltag Zuhause den erfahrenen Gevelsbergern mit 23:28 geschlagen geben.

Wie immer gehen wir voll motiviert in das Topspiel am Sonntag. Die Herbstpause wurde zur intensiven Vorbereitung auf das Spiel genutzt. Trotzdem muss man klar und deutlich sagen: Wir fahren als klarer Underdog in die Sporthalle Gevelsberg-West. Wir haben aber nichts zu verlieren. Die Devise ist deshalb: Vollgas geben und gucken was möglich ist. Wir geben wie immer alles!

Los geht's am Sonntag um 14.15 Uhr in der Sporthalle Gevelsberg-West (Am Hofe 10, 58285 Gevelsberg). Gerade bei diesem wichtigen Spiel würden wir uns über lautstarke Unterstützung aus dem "Auswärtsblock" freuen! 

DJK GW Emst 3 : TS Selbecke 2 24:30 (14:12)

Ein Spiel bei unseren Nachbarn auf Emst ist nie leicht. Das sollte sich auch an diesem Tag bewahrheiten.

info zweite herrenNachdem wir gut in das Spiel starteten und uns einen 3 Tore Vorsprung erspielten, verpassten wir es im Anschluss die Führung auszubauen. Die Abwehr zeigte ungewohnte Schwächen und so kamen wir selten zu Kontermöglichkeiten.
Dadurch gestaltete sich das Spiel bis in die zweite Halbzeit hinein knapper als notwendig. Lange liefen wir einem Rückstand von zwei Toren hinterher, bis wir uns Mitte der zweiten Hälfte das Unentschieden zurückerarbeitet hatten.
Nun fielen auch endlich die Tore, die wir in den vorherigen 45 Minuten zu oft liegen ließen. Als unseren Gastgebern dann drei Zeitstrafen auf einmal erteilt wurden, nutzten wir die vier minütige Überzahl um einen Vorsprung von ein paar Toren herauszuspielen, den wir bis zum Spielende nicht mehr abgaben.
Ein Lob an Oliver Luda, der eine hohe Treffsicherheit zeigte, die sich vom Rest der Mannschaft deutlich abhob.


 

 Kontaktinformationen

  
 

 Trainingsorte:

 

Kontakt:

 
 

 Otto-Densch Halle

 Selbecker Straße 75, 58091 Hagen

 

 Turnhalle August-Hermann-Francke Schule

 Selbecker Straße 185, 58091 Hagen

 Selbecker Turnerschaft 1896 e.V.

1. Vorsitzende
Andrea Claußnitzer
Selbecker Straße 189a
58091 Hagen

Geschäftsfüher
Stephan Lorch
Zur Höhe 26
58091 Hagen