2. Mannschaft

TG Voerde II - Selbecke II 20:19 (11:9)

info zweite herrenAm Sonntag ging es für uns zum Saisonauftakt nach Ennepetal zum Spiel gegen die Zweitvertretung der TG Vorde. Da am Vorabend Mannschaftskapitän Florian seine Hochzeit gefeiert hatte (an dieser Stelle nochmal herzlichen Glüchwunsch 🍾), erschien ein Großteil der Mannschaft zwar pünktlich, aber doch eben mit einer langen Nacht in den Knochen. 😉

Entsprechend "verschlafen" starteten wir in die Partie. Unkonzentriertheiten und eine mieserable Chancenverwertung vor dem Tor führten zu einem frühen Rückstand. Eine Auszeit durch Coach Robert Pyde stellte für uns aber dann Mitte der ersten Halbzeit den Weckruf dar. Auf einmal funktionierten die in der Vorbereitung einstudierten Spielzüge, und wir konnten zeitweise sogar in Führung gehen. Beim Spielstand von 11:9 für die Gastgeber ging es in die Halbzeit.

In Durchgang zwei präsentierten wir uns deutlich souveräner. Ein bärenstarker Benny im Tor und eine starke Abwehr, (3 Blocks in 15 Minuten) ließen uns wieder an den Gastgebern vorbeiziehen. Die Voerder Mannschaft ließ aber ein wegziehen unserer Mannschaft nicht zu. Gegen Ende des Spiels fehlten uns dann in gewisser Weise die Nerven, dass Spiel für uns zu entscheiden. Überhastete Abschlüsse und verworfene Tempogegenstöße waren die Folge. Eine souveräne Abwehr allein reicht eben nicht - man muss auch Tore werfen.

Am Ende stand ein knappes 20:19 auf der Anzeitetafel. Wir nehmem aus dem Spiel viel mit und haben erkannt, in welchen Bereichen wir uns noch verbessern müssen. Hier gilt es jetzt anzusetzen, und auf der trozdem soliden Leistung vom Wochenende aufzubauen. Es gibt immer noch ein Rückspiel! ☝️

Weiter geht es für uns am kommenden Sonntag um 15.45 in heimischer Otto-Densch Halle gegen den TV Hasperbach. Die Devise ist klar: Die ersten 2 Punkte sollen her! 💚