1. Mannschaft

TS Selbecke vs. TuS Volmetal 3 32:22 (15:11)

info erste herrenDie 1. Herren macht seine Hausaufgaben und gewinnt souverän Zuhause gegen die Drittvertretung des TuS Volmetal. Während das Spiel bis zur 11. Minute ausgeglichen verlief (4:4) konnte sich unsere Mannschaft über eine gute Deckungsarbeit und einigen Gegenstößen in der 1. und 2. Welle nach 15 Minuten mit 7:4 und anschließend 13:6 (25. Spielminute) absetzen. Es folgten äußerst unkonzentrierte zweieinhalb Minuten, in denen wir durch überhastete Abspiele und Abschlüsse die Gäste wieder auf 13:10 (27. Spielminute) heranbrachten. In der letzten Minute holte sich der bis dahin sehr aktive Halblinke, Tristan Dehler, eine rote Karte ab, weil er einem unserer Spieler im Tempogegenstoß von hinten in den Arm griff.

Dieses Ereignis führte in der zweiten Hälfte dazu, dass nur noch sehr wenig aus dem Rückraum der Gäste kam und diese mehr auf Schadensbegrenzung bedacht waren als uns noch einmal ernsthaft gefährlich zu werden. Beim deutlichen Sieg wurden alle zur Verfügung stehenden Spieler eingesetzt. In besonders guter Form zeigte sich heute Bastian Lorch, der bei einer sehr guten Wurfquote 9 Tore beisteuern konnte.

Da unsere 2. Mannschaft etwas früher am Tag ein sensationelles Unentschieden gegen den Spitzenreiter CVJM Gevelsberg erzielen konnte, bleiben wir als Drittplatzierter mit nun 2 Verlustpunkten Abstand (und dem schlechteren direkten Vergleich zu Cevi) auf Tuchfühlung zur Tabllenspitze.