1. Damen

logo

Aktuelle Coronaregeln 09-2021

info erste damenZum Auftakt der neuen Saison begrüßten wir in heimischer Halle die Zweitvertretung der HSG Lüdenscheid.
Nach fast über einem Jahr Pause war die Freude und Spannung natürlich groß. Zudem hat sich unser Team durch den Zuwachs der ehemaligen A-Jugend-Spielerin personell stark verändert.

Die ersten Minuten der Partie verliefen recht ausgeglichen, unseren Gästen gelang es in den ersten Minuten in Führung zu gehen. Mitte der ersten Halbzeit gelang es uns dann die Führung zu übernehmen und einen größeren Vorsprung zu erzielen. Zur Halbzeit erspielten wir uns eine solide Führung von 12:8.

Nach der Pause blieben wir konzentriert und behielten weiterhin die Oberhand. Kurzzeitig kamen unsere Gästen aus Lüdenscheid zwar auf 3 Tore heran, allerdings ließen wir uns davon nicht aus der Ruhe bringen und konnten unsere ersten zwei Punkte einfahren. Endstand der fairen Partie: 24:18.
Vorallem unsere jungen Mädels haben heute gezeigt, dass sie sich super in die Mannschaft integriert haben. Toptorschützin war unsere Charly mit 11 Treffern ?‍♀️

Nächste Woche treffen wir am Samstag auswärts auf TSG Siegen.

info erste damenDamen gewinnen gegen TuS 09 Drolshagen 32:18 (8:10) 💪
Nach der Niederlage letzte Woche in Siegen begrüßten wir diese Woche in heimischer Halle die Mannschaft aus Drolshagen.
Eins vorweg, es war ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten.
Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen, allerdings gelang es Drolshagen früh 1:5 in Führung zu gehen. So richtig kamen wir in der erste Hälfte der Partie nicht in den Tritt und konnten keine Führung erspielen. Zwar gelang es uns den Rückstand bis zur Pause zu verkürzen, aber noch lief nicht alles nach Plan, immer wieder gelang es Drolshagen ihre Treffer zu versenken.
Halbzeitstand 8:10.
Nach dem Wiederanpfiff wurden wir endlich wach. Schon letzte Saison gewannen wir gegen Drolshagen, das wollten wir heute wiederholen.
Kurz nach dem Start nahmen wir Tempo auf und konnten in kürzester Zeit 3 Tore erzielen und damit endlich die Führung.
Wie ausgewechselt lief in der zweiten Halbzeit endlich alles rund. Tor für Tor bauten wir unsere Führung jetzt sicher aus, von Fehlern oder Verunsicherung war nichts mehr zu sehen. Dank sicher verwandeln Tempogegenstößen und einer starken Abwehrleistung gewannen wir am Ende doch deutlich und verdient 32:18 🤾‍♀️

Nächste Woche spielen wir am Samstag auswärts erneut in Siegen.

info erste damenDamen gewinnen dank starker Leistung gegen TuS 09 Drolshagen 21:28 (8:17)

Auswärts mussten wir heute gegen die Mädels aus Drolshagen ran. Ohne Trainerin Yasmin Birkenhauer, aber dafür mit A-Jugend-Trainer Frank Potthoff auf der Bank.

Die ersten zehn Minuten der Partie verliefen noch recht ausgeglichen, Mitte der ersten Halbzeit gelang es uns dann die Führung zu übernehmen und auszubauen. Dank eines konzentrierten Angriffsspiels und einer starken Abwehr ging des mit 8:17 in die Pause.

Nach dem Wideranpfiff war klar, dass wir jetzt genauso weiter spielen müssen und uns auf unserem Vorsprung nicht ausruhen dürfen. TuS Drolshagen gelang es allerdings etwas besser in die zweite Halbzeit zu starten und konnte zwischenzeitlich auf vier Tore verkürzen.
Die letzte Viertelstunde spielten wir dann wieder sicherer und konzentrierter Endstand 21:28.
Lob gilt heute unseren Torhüterinnen, die sehr stark gehalten haben. Aber auch die Gesamtleistung der Mannschaft ist mehr als lobenswert!! So kann es weitergehen 💪

Am 1.11 spielen wir im 18 Uhr zu Hause. Nächste Woche haben wir spielfrei 😎

info erste damenIn heimischer Halle startete am Sonntag auch für uns endlich die langersehnte neue Saison.
Zum Start in die neue Spielzeit begrüßten wir unsere Gäste von der TSG Siegen.
Die Partie gegen unsere Gäste aus dem Sauerland begann für uns recht gut. Bis kurz vor der Halbzeitpause führten wir das Spiel an, allerdings schlichen zum Ende der ersten Halbzeit mehr Fehler ein und Siegen führte dann zur Pause mit 7:8.

Nach dem Wiederanpfiff verlief die Partie weiterhin ausgeglichen und kein Team konnte einen größeren Vorsprung erzielen. Auf beiden Seiten kam es zu Fehlpässen und Abwehrfehlern. Leider mussten wir uns heute, trotz einer Partie absolut auf Augenhöhe, mit 2 Toren und einem Endergebnis von 13:15 geschlagen geben.
Zum Abschluss aber noch gute Nachrichten: unsere Charly Rüping bestritt heute ihr erstes offizielles Spiel in Trikot der Damenmannschaft, Heike Eichelmann steht ab dieser Saison neben Tina Rüping im Tor *ein großes herzlich Willkommen zurück in der Selbecke* und zu guter Letzt stand nach langer Verletzungszeit unsere Jana Liesenhoff wieder auf der Platte 👐🥳

Nächste Woche treffen wir am Samstag auf die Mädels von TUS Drolshagen.

Damen verlieren gegen SG Kierspe-Meinerzhagen 27:18 (14:10)

Am Samstagabend machten wir uns auf zum 'Kellerduell' nach Kierspe.
Die ersten 15 Minuten der Partie verliefen recht ausgeglichen, danach profierten unsere Gegenerinnen gnadenlos von unseren Fehlern; das Spiel war geprägt von Fehlwürfen und Fehlpässen. Dies sorgte dann auch für den Zwischenstand von 14:10.
Nach der Pause zeigten wir leider keine Besserung und mussten uns mit 27:18 leider unter Wert geschlagen geben.
Jetzt heißt es bis zum Ende der Saison alles geben und in jedem Spiel um jedes einzelne Tor zu kämpfen, um vom letzten Tabellenplatz wieder hoch zu klettern.