Laternenzug 07.11.2018!

laterneHeute sind wir mit unseren Turnkindern von drei Turngruppen mit wunderschönen Laternen durch die Selbecke gelaufen.
Startpunkt war der Schulhof der August- Herrmann-Franke Schule.
Hier wurden dann auch zum ersten mal die Stimmen getestet. Und so durften die Zappelmänner natürlich nicht fehlen. Nach dem ersten Laternenlied marschierten wir die Selbecke hoch , Richtung Freilichtmuseum. Hier wurde dann das zweite Lied angestimmt.
Langsam wurde es dunkel und die Laternen kamen voll zum Einsatz. Sie funkelten, blinkten, wackelten und gingen auch zwischendurch mal aus.....
Weiter durch den Wald , zur Kasse vom Museum, wurden einige Kinderarme müde und so wanderten die Lichter in die Hände der großen Laternenläufer.
Letze Station unserer Gesangseinlagen.

Durch den Regen wurde der Rückmarsch etwas schneller angegangen als es eigentlich vorgesehen war.
Auf dem Parkplatz wurden dann die Stutenkerle verteilt und zum Abschluss unser Schlusslied "Alle Leut "gesungen.

Zu den Stutenkerlen ist noch zu sagen, das diese uns von einem lang, in der Selbecke ansässigen Bäcker gespendet wurden.

Dadurch fällt die Spende für die Aktion Lichtblicke dieses Jahr wesentlich höher aus.
Wir werden dieses Jahr 150 Euro spenden.

Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die vielen weiteren Aktionen die in diesem Jahr und im nächsten Jahr noch stattfinden.