TS Evinggsten vs. TS Selbecke 27:38 (18:29)

info erste herren

Am Samstagabend lief die 1. Herren zum zweiten Auswärtsspiel in Altena gegen die TS Evingsen auf.

Zu Beginn gab es wie so oft einen offen Schlagabtausch (9. Minute: 4-4) den wir dann vorerst verloren haben. In Minute 14 lagen wir mit 9-5 im Rückstand und die mitgereisten Fans ahnten schlechtes für den weiteren Verlauf.
Nicht aber das Team von Coach Lückel. Der erreichte das Team in seinen Ansprachen mehr als deutlich, was im Nachgang Wirkung zeigte: In den folgenden 10 Minuten gelang der Evingsen Sieben nur noch 1 Tor, was nach dem Ausgleich zum 9:9 auch das 10-14 für uns ermöglichte und uns schlussendlich mit einem 12-18 in die Halbzeit brachte.

In Hälfte 2 ließ die TSS auch kein Aufbäumen der Gegner mehr zu! Nach 45min stand ein 18:29 auf der Anzeigetafel. Danach konnte man beobachten, dass der Abstand bei dem ein oder anderen bereits die Lust auf das Feierabendbier geweckt hatte. Die TS Evingsen konnte den Abstand kurzzeitig nochmal einstellig gestalten bevor das Tempo in den letzten Minuten dann final angezogen und der 11 Tore Vorsprung wiederhergestellt wurde!

Nach 5 Spieltagen stehen wir demnach verlustpunktfrei an der Spitze hinter dem TuS Volmetal, die ein besseres Torverhältnis vorweisen kann. Kommenden Spieltag, für uns erst der 26.11., kommt es dann zum Gipfeltreffen. Der Fight startet um 17:15 Uhr im Volmetal.

Bis dahin hat der Coach Zeit die Abläufe nochmal zu festigen, denn es muss alles passen, um die Zweitvertretung aus dem Volmetal zu kitzeln und vielleicht eine kleine Sensation in der Liga zu schaffen.