TS Selbecke vs. TV Lössel 33:24 (14:13)

info erste herren

Am Sonntag traf unsere Erste auf den Landesligaabsteiger TV Lössel, die im Vorfeld mit einem Trainer-Statement: „Meine Mannschaft ist besser!“ in der örtlichen Zeitung die Erwartung an das Auswärtsspiel in der Otto-Densch-Halle hochschraubten.

Das Team von Trainer Sascha Lückel agierte von der ersten Minute an hochmotiviert und zog das Tempo und die Willensstärke bis zur Halbzeit souverän durch und brachte eine 14:13 Führung in die Kabine. Erwähnenswert ist, dass die Selbecker in der 22. Minute noch mit 10:12 im Rückstand lagen, sich aber unbeeindruckt in die Halbzeit kämpften!

Hälfte 2 startete ebenso wie die erste Hälfte. Ein offener Schlagabtausch, der erst gegen Mitte der 2. Halbzeit seinen Sieger fand.
Dank einer überragenden Leistung von unserem Schlussmann Manuel Scheiermann und unzähligen gut herausgespielten Tempogegenstößen, baute die Turnerschaft eine Führung heraus. Der Lösseler Angriff brachte von der 37. Minute bis zum Schlusspfiff nur noch 4 Tore zustande, was an dem Tag schlussendlich zu wenig war um Zählbares aus Eilpe zu entführen.
Auch unser Linksaußen Cedrik Lorch sticht im Spielbericht mit 12 Treffern heraus und ließ kaum eine Chance liegen.

Am Ende war es ein verdienter Sieg fürs Selbstvertrauen, der im Vergleich zu den ersten beiden Saisonspielen eine deutliche Leistungssteigerung war. Der Selbecker Angriff war 60 Minuten lang temporeich und bissig und die Abwehr stand gewohnt kompakt. Daran muss nun angeknüpft werden.

Am 23.10. geht es um 17:45 Uhr erneut in Eilpe gegen den HTV Littfeld. Einen der Aufsteiger aus der Kreisliga, der auch nach starker Leistung unsererseits nicht unterschätzt werden darf.

Wir freuen uns, euch erneut in der Halle begrüßen zu dürfen.
Bis dann👋🏽