1. Mannschaft

logo

Aktuelle Coronaregeln 09-2021

 

info erste herrenAm gestrigen Abend gastierten wir bei der Drittvertretung der SGSH. Laut Tabelle ein Spitzenspiel in der Bezirksliga (Zweiter gegen Erster). Wie auch in der Vorwoche wurde erst am Spieltag selbst ersichtlich, welcher Gegner auf uns zukam. Ohne Christian Gendig und Lars Blömer, die krankheitsbedingt passen mussten, starteten wir aus einer stabilen 6:0 Deckung in die Partie. Die Abwehr stand über die komplette erste Halbzeit sehr stabil und nur durch eigene individuelle Fehler im Umschaltspiel nach vorne, haben wir die Möglichkeit nicht genutzt uns weiter abzusetzen. Beim Stand von 8:13 in der 29. Spielminute erhielt zudem noch Marcel Schießler wegen gefährlichen Spiels eine vertretbare rote Karte. Etwas gebeutelt durch diese Aktion ging es mit dem Halbzeitstand von 9:13 in die Kabine. Dadurch, dass eine wichtige Säule in der Abwehr jetzt fehlte, mussten wir dort enger zusammenrücken. Wir erlaubten uns zwar eine schwächere Phase zwischen der 35.-45. Minute, in der Schalksmühle aus dem Rückraum zu einfachen Toren kam, haben uns danach aber wieder gefangen und konnten somit einen verdienten Sieg einfahren. Mit nur 19 Gegentoren haben wir aus einer sehr sicheren Deckung, trotz roter Karte und mit einem, vor allem in der ersten Halbzeit stark parierenden Manuel Scheiermann im Tor die Punkte mit nach Hause genommen und bleiben weiterhin auswärts ohne Punktverlust.
Samstag 17:00Uhr bei CVJM Gevelsberg steht unser nächstes Auswärtsspiel an und wollen dort an unsere Leistungen anknüpfen!
Es spielten/Torschützen: Scheiermann, Georg 1, Krisch 3, J. Clausnitzer 2, Cipa 4, Bolz, Middeldorf 2, Sattler 4, Liesenhoff 4, K. Clausnitzer 1, Lorch 2, Kohlmann, Schiessler, Stein 1