1. Mannschaft

TS Selbecke - HSG Wetter/Grundschöttel II 36:28 (20:15)

info erste herrenEinen insgesamt souveränen Sieg gegen die Gäste aus Wetter feierte die 1. Herrenmannschaft. Dabei mussten wir verletzungsbedingt auf unseren Routinier und Shooter Dirk Cipa sowie Manuel Scheiermann im Tor verzichten.

Mit einer gut stehenden Abwehr und gut funktionierenden Spielzügen im Angriff starteten wir tonangebend in die Partie (6:2 nach 8 Minuten). Danach bekamen wir jedoch den Rückraum der Gäste nicht wirklich in den Griff, sodass wir trotz einer konstant starken Angriffsleistung "nur" mit einem 5-Tore-Vorsprung in die Kabine gehen konnten. Besser machten wir es in der Abwehr erst ab der 35. Minute - nachdem die Gäste beim 22:20 wieder auf Tuchfühlung herankamen. In den letzten 25 Minuten kassierten wir schließlich nur noch 8 Tore. Dass wir im Spielverlauf immer häufiger zu Tempogegenstößen kamen, lässt bereits ein Blick auf unsere Torschützenliste vermuten, die unser Rechtsaußen, Kevin Claußnitzer, mit 10 Toren anführte. Ansonsten wurde die Verantwortung im Angriff auf viele Schultern verteilt - jeder eingesetzte Spieler kam zum Torerfolg. Spätestens beim 32:24 nach 50 Minuten war die Partie entschieden und die Zuschauer mussten sich nicht wie in den letzten Spielen um ihre Nerven sorgen.

Derweil setzte die HSG Herdecke/Ende im Spitzenspiel unserer beiden Verfolger mit einem 27:17-Sieg ein Ausrufezeichen und sind nun mit 2 Punkten weniger unser ärgster Verfolger. Nächsten Samstag beenden wir die Hinrunde auswärts beim Tabellenfünften, SG TuRa Halden-Herbeck.

Die Torschützen: Bastian Lorch 5, Steven Sattler 3, Marcel Voigt 1, Justin Claußnitzer 1, Cemre Cenik 1, Kevin Sattler 5, Julian Liesenhoff 5, Kevin Claußnitzer 10/1, Marcel Schießler 5/1