1. Damen

Damen - HSG Gevelsberg-Silschede 3 24:14 (11:10)

info erste damenAm Sonntag traten unsere Damen, mit einer etwas verjüngten Mannschaft, gegen die Drittvertretung von der HSG Gevelsberg-Silschede in heimischer Halle an. Der Start in das Spiel verlief etwas schleppend, immer wieder hatten wir Pech und der Ball wollte nicht so ins Netz wie er sollte. In den ersten zehn Minuten fielen insgesamt gerade mal drei Tore. Auch der Weg bis zur Halbzeit war lang und fair umkämpft. Unsere Gegnerinnen konnten in der ersten Halbzeit souverän mithalten und nutzen ihren Chancen gut. Ihnen gelang immer wieder der Ausgleich, teilweise sogar die Führung. Dementsprechend war auch der Halbzeitstand von 11:10 ausgeglichen.

Nach der Pause kam mehr Tempo in unser Spiel und auch der Ball flog endlich sicherer ins Netz der Gevelsbergerinnen. Vor allem eine gute Abwehrleistung sorgte dafür, dass der Stolperer der Ersten Halbzeit vergessen war und den Gästen in der 2.Halbzeit nur vier Tore gelangen. Erfreulich war auch die Unterstützung von Jana, Celina und Kathi aus der A-Jugend. Alle drei Mädels kamen zum Einsatz und konnten sich, trotz der Doppelschicht an diesem Tag, sehr gut mit in das Spiel einbringen. Durch die klare Dominanz in der 2. Halbzeit konnte man mit einem Endstand von 24:14 mehr als zufrieden sein und den 5. Sieg der Saison einfahren.

 

Es spielten: Rüping-Luda (8/4), Rüping Ta. (4), Liesenhoff (4/2), Nölle (2), Brockhaus (2), Claußnitzer (2), Meinecke (1), Lorch (1), Schneider, Zejewski, Rüping Ti.

 

Nächste Spiel: Cocordia Hagen vs Selbecke ist am Sonntag 17.11.2013 um 17:30 in der Sporthalle Hagen Emst

info erste damenHC Ennepetal - TS Selbecke     20:26  (7:14)
 
Am Samstag musste unsere Damenmannschaft auswärts gegen den Tabellenletzten HC Ennepetal ran.
Schnell und vor allen Dingen sicher erspielten sich die Mädels eine gute Führung und dominierten die erste Halbzeit deutlich. Immer wieder profierte man auch von den vielen technischen Fehlern der Gegnerinnen. Mit 7 Toren Vorsprung konnte man beruhigt in die Pause gehen.
Nach der Halbzeit schienen unsere Gegnerinnen aufgeweckter zu sein. Innerhalb weniger Minuten legten die Gastgeberinnen eine 4:0-Serie hin und agierten jetzt stärker. Das Spiel gestaltete sich im Ganzen schneller und enger. Wenige Minuten vor Schluss kam die Mannschaft vom HC Ennepetal noch einmal auf 2 Tore heran, musste dann aber ein 3:0 Lauf unserer Damen hinnehmen und erlitten einen kleinen Einbruch.
Unsere Damen übernahmen in den Schlussminuten wieder klar das Kommando und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen - Endstand 20:26.
Ein großes Lob gilt vor allem Jana Liesehoff, die A-Jugendspielerin erzielte mit 6 Toren die meisten Feldtore und konnte ohne Probleme bei den "Großen" mithalten.

Es spielten: Rüping Ti. (7/7), Liesenhoff (6), Riemann (4), Rüping Ta. (4), Brockhaus (2), Meinecke (1), Nölle (1), Rüping-Luda, Claußnitzer, Stopar
 
Eure
Saskia Kielmann
 
Das nächste Spiel der Damen ist am So., 10.11.2013 um 14:45 Uhr gegen HSG Gevelsberg Silschede 3 (RTH Eilpe).
info erste damenTS Selbecke - HSG Gevelsberg/ Silschede 2     14:12 (7:5)
 
Am Sonntag begrüßten unsere Damen die 2. Mannschaft von HSG Gevelsberg Silschede. Verletzungsbedingt musste Trainer Olli dabei auf Rückraumspielerin Sabrina Maske und Torfrau Anika Stopar verzichten.  Im Tor stand diesmal Tina Rüping, die für die lange "Tor-Pause" eine sehr gute Leistung zeigte.
Der Anfang der Partie verlief zäh. Beide Mannschaften hatten Mühe ins Spiel hineinzufinden und in den Rhythmus zu kommen. Unsere Damen konnten nur einen knappen Vorsprung erkämpfen und diesen mit 7:5 in die Halbzeit bringen.
Nach der Pause gestaltete sich das Spiel genauso knapp und eng wie zuvor. Den Gegnerinnen aus Gevelsberg gelang es öfters mal auf ein Tor heran zu kommen. Unsere Mannschaft zeigte aber gerade zum Ende viel Kampfgeist und Moral, sodass man den knappen, aber dennoch sehr wohl verdienten Vorsprung mit ins Ziel nehmen konnte. So blieben die 2 Punkte mit einem Endstand von 14:12 im Eilper Sportpalast.

Es spielten: Rüping-Luda (6/4), Riemann (3/2), Rüping Ta. (2), Nölle (1), Brockhaus (1), Claußnitzer (1), Meinecke, Schneider, Rüping Ti.
 
Eure
Saskia Kielmann
 
Das nächste Spiel der 1. Damen ist am Sa., 19.10.2013 um 16:00 Uhr gegen den HC Ennepetal (SpH Ept.-Reichenbach).
 
 
info erste damenTS Selbecke - DJK TuS 03 Hagen  20:15 (11:9)

Am Sonntag mussten unsere Damen zum ersten Härtetest der neuen Saison antreten. In heimischer Halle begrüßte man ohne Trainer Olli, dafür aber mit Ersatz-Trainer Andre, die erste Mannschaft von
DJK TuS 03.
Die Absteiger aus der Bezirksliga gaben unserer Mannschaft alle Hände voll zu tun und
machten ihnen das Match nicht leicht. Das Spiel gestaltete sich überwiegend spannend und umkämpft.
Dennoch musste man erst in der 23. Minute die Führung kurzzeitig aus der Hand geben. Die Abwehrarbeit war bei beiden Mannschaften sehr gut und unsere Gegnerinnen konnten stets mithalten, auch der Halbzeitstand von 11:9 spiegelte das enge und temporeiche Spiel wieder. In der Pause war klar, dass wird noch eine harte Arbeit um die Punkte in heimischer Halle zu behalten.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich größten Teils ebenfalls so ausgeglichen und eng wie zuvor. In den letzten 10 Minuten gaben unsere Damen dann aber nochmal richtig Gaß und zeigten Kampfgeist. Konzentriert und fokussiert führte man die Spielzüge aus und kämpfte um jeden einzelnen Ball. Noch dazu kamen einige gute Paraden von Anni im Tor. Am Ende waren die Ausdauer und die Motivation doch etwas größer und so bestand man die erste wahre Feuertaufe mit einem zufriedenstellenden Endstand von 20:15.

Es spielten: Rüping-Luda (6), Riemann (4), Rüping Ti. (3/2), Maske (2), Rüping Ta. (2), Nölle (2), Meinecke (1), Claußnitzer, Liesenhoff, Schneider, Stopar
 
Eure
Saskia Kielmann
 
Das nächste Spiel der 1. Damen ist am So., 29.09.2013 um 15:00 Uhr gegen DJK TuS 03 Hagen 2 (SpH Wehringhausen).
info erste damenTV Hasperbach - TS Selbecke 12:27  (6:14)

Am Sonntag mussten unsere Damen, zum ersten Saisonspiel gegen den Tabellenvorletzten der letzten Saison TV Hasperbach, ran.
Am Anfang verlief das Spiel etwas zäh, in der 15. Minute stand es 3:3 und unsere Mannschaft versuchte in das Spiel hinein zukommen. Nach und nach klappte dies immer besser und unsere Damen zeigten ein sichereres Spiel. Der Halbzeitstand fiel mit 6:14 etwas deutlicher und zufriedenstellender für unsere Damen aus.
In der 2.Halbzeit war dann endgültig das Eis gebrochen. Erst in der 16. Minuten gelang es den Hasper Damen einen Ball in unserem Tor unterbringen. Durch schnelle Tempogegenstöße und einer starken Abwehrleistung war dann der Saisonauftakt mit einem Endstand von 12:27 doch deutlich geglückt. Unsere Damen übernehmen damit am ersten Spieltag die Tabellenspitze und knöpfen an die sehr guten Leistung der letzten Saison an. Erfreulich war auch, dass Andrea Claußnitzer nach einem Jahr Babypause erfolgreich ihre Rückkehr auf der Platte feiern konnte.
 
Es spielten: Rüping-Luda (8/3), Rüping Ti. (7/2), Nölle (6), Brokhaus (4), Rüping Ta. (1),
Claußnitzer (1), Riemann, Meinecke, Stopar
 
Eure
Saskia Kielmann

Das nächste Spiel der Damen ist am 22.09.2013 um 14:45 Uhr gegen DJK TuS 03 Hagen 1 (RTH Eilpe).