1. Damen

TS Selbecke vs TV Hasperbach 26:13 (17:8)

 

info erste damenGegen die Mannschaft des TV Hasperbach zeigten unsere Damen am Sonntag wieder einmal eine starke Leistung. Unserer Mannschaft war direkt bewusst, dass man die in dieser Saison deutlich erstärkten Hasperinnen nicht unterschätzen darf. Von Anfang an gaben wir Gas und waren hoch konzentriert. Durch eine gute und konsequente Abwehrarbeit sowie schnelle Tempogegenstöße führten wir bereits in der 10.Minute 7:2. Diese Führung konnten wir bis zur Halbzeit souverän auf 17:8 ausbauen. Nach der Pause blieb man, trotz ein bisschen Pech an den Fingern, weiter am Ball und nutzte weitestgehend die Torchancen. Das freundschaftliche und faire Spiel endete für uns verdient und zufriedenstellend 26: 13.

 


Es spielten: Liesenhoff (7/2), Nölle (4), Rüping Ta. (4), Rüping-Luda (4), Riemann (3), Lorch (2), Schneider (1/1), Brockhaus (1), Rüping Ti., Stopar

 

Das nächste Spiel ist am 25.01.14 um 19:00 Uhr gegen DJK TuS 03 Hagen in der SpH Hagen-Wehringhausen,Eugen-Richter-Str. 77,58089 Hagen

info erste damenTS Selbecke - SG TuRa Halden-Herbeck 3    12:16  (6:5)
 
Am Sonntag mussten die Damen in heimischer Halle gegen die Drittvertretung von TuRa Halden-Herbeck ran.
Das Spiel gegen die Mitfavoriten auf die Meisterschaft startete für uns recht gut. Von vornherein war klar, heute musste man alles geben, um dieses Spiel zu gewinnen und um zwei wichtige Punkte zu holen. Die erste Halbzeit gestaltete sich Tempo reich und recht ausgeglichen. Einen richtig großen Vorsprung konnte sich unsere Mannschaft bis zur Halbzeit zwar nicht erarbeiteten, aber die Leistung und das Tempo stimmte. Mit 6:5 für unsere Mannschaft ging es in die Pause.
Nach dem Wiederanpfiff hielt man erst noch gut mit und gab die knappe und bisher gut verteidigte Führung nicht her. Zur Mitte der zweiten Halbzeit kam dann aber leider der Einbruch. Halden konnte in der 46. Minute mit 10:11 erstmals in Führung gehen und nutzte jetzt jeden kleinen Fehler von aus. Trotz vieler Bemühungen und harter Arbeit war das Glück am Ende nicht mehr auf unserer Seite. Mit 12:16 verlor man Spiel, kleiner Trost: es war erst die zweite Niederlage in dieser Saison.
 
Es spielten: Rüping-Luda (4/1), Rüping Ta. (3), Liesenhoff (3/2), Rüping Ti. (2), Claußnitzer, Riemann, Meinecke, Schneider, Brockhaus, Nölle Stopar
 
Eure
Saskia Kielmann
 
Das nächste Spiel der Damen ist am So., 19.01.2014 um 14:45 Uhr gegen TV Hasperbach (RTH Eilpe).
 
info erste damenUnsere Damen sind sportlich sehr gut und überzeugend in das neue Jahr gestartet.
Am Samstag trat unsere Mannschaft beim Neujahrs-Turnier in Haspe beim TV Hasperbach an. Je drei Spiele a 17 Minuten warteten in der Vorrunde auf unsere Damen. Dort traf man auf die bekannten Mannschaften von HSG Gevelsberg 3, HC Ennepetal und TuS Volmetal. In allen drei Spielen mussten wir uns von Anfang an konzentrieren und ein schnelles Tempo spielen. Dies wurde dann auch drei mal mit dem Sieg belohnt und so zog man in das Spiel um Platz eins ein.
Im Endspiel um den Turniersieg trafen wir auf die uns unbekannte Mannschaft aus Mannheim. Auch Mannheim musste bis zum Finale keinen Sieg hergeben und zeigte eine beachtliche Leistung.
Im Endspiel gab man dann aber noch einmal richtig Gas. Von Anfang an gaben wir Tempo und arbeiteten in der Abwehr gut. So gewannen wir das Spiel 7:4 und auch das Neujahrs-Turnier.
Einen herzlichen Dank gilt dem Gastgeberverein vom TV Hasperbach, was ein nettes Turnier, bei dem wir viel Spaß hatten, auf die Beine gestellt hat.
 
Eure
Saskia Kielmann
 

Selbecke vs Volmetal 20: 5 (12:1)

info erste damenUnsere Damen mussten am Sonntag in heimischer Halle gegen die Nachbarinnen von TUS Volmetal ran.

Durch gute Abwehrarbeit und schnelle Angriffsspiele nahmen wir schnell das Ruder in die Hand. TUS Volmetal, die derzeit den letzten Tabellenplatz belegen, hatten Schwierigkeiten gegen unsere inzwischen altersgemischte Mannschaft anzukommen. Unsere Damen ließen in der ersten Halbzeit gerade mal ein Gegentor zu und zeigten ein starkes Spiel. Der Halbzeitstand von 12:1 sprach ebenfalls eine klare Sprache. In der zweiten Halbzeit hatte man hin und wieder etwas Pech an den Fingern (gerade bei dem 7-Metern), was trotzdem den klaren Vorsprung zu keiner Zeit gefährden konnte. Erst in der 10. Minute der zweiten Halbzeit konnten die Gäste ihren zweiten Treffer in unserem Netz landen. Das freundschaftliche und mehr als fair verlaufene Spiel endete zufriedenstellend mit 20:15. Erfreulich ist auch, dass sich unsere „Küken" (Jana, Celina und Kathi), wieder gut mit eingebracht und auch das ein oder andere Tor gemacht haben.

 

Es spielten: Liesenhoff (5/3), Rüping Ti. (3), Rüping-Luda (3), Nölle (3), Lorch (3), Riemann (2), Claußnitzer (1), Meinecke, Schneider, Zejewski, Stopar

 

Das Nächste Spiel gegen HSG Wetter/Grundschöttel findet am Sonntag den 8.12.2013 in der Halle Oberwengern in Wengern statt.

info erste damenSC Concordia Hagen - TS Selbecke     8:25  (4:12)
 
Mit Co-Trainer Andre traten unsere Damen am Sonntag im Emster Dom gegen die Damen vom SC Concordia an.
Trotz ungewohnter später Uhrzeit (17:30 Uhr) konnte unsere Mannschaft schnell und sicher das Kommando in dem Spiel übernehmen. In der ersten Halbzeit gönnte man Torfrau Anika nach ihrer Verletzungszeit noch eine Pause und Tina hatte unser Tor sehr gut im Griff. In die Halbzeit ging es mit einem verdienten und zufriedenstellenden Spielstand von 4:12.
Auch nach der Pause gaben sich unsere Damen keine Blöße. Erst nach 17 Minuten konnte die Mannschaft von SC Concordia ihren zweiten Treffer in der 2. Halbzeit erzielen. Durch schnelle Gegenstöße, gutem Zusammenspiel und einer sehr guten Abwehrleistung hatten unseren Damen das Spiel voll in der Hand. Technische Fehler der Gegnerinnen wurden schnell bestraft und auch die eigenen Aktionen führten zum Torerfolg. Der Endstand von 8:25 war dann die wohlverdiente Belohnung der guten Arbeit.
 
Es spielten: Rüping-Luda (6/1), Rüping Ta. (4), Riemann (4), Liesenhoff (4/1), Claußnitzer (3), Nölle (2), Rüping Ti. (1), Meinecke (1/1), Schneider
 
Eure
Saskia Kielmann
 
Das nächste Spiel der Damen ist am Sa., 23.11.2013 um 17:30Uhr gegen TG Voerde (SpH Reichenbach).