TS Selbecke vs. Eintrach Hagen 15:15 (9:8)

info erste herrenHeute mussten wir in heimischer Halle gegen die Mannschaft des VfL Eintracht Hagen ran.
Gegen unsere Gäste taten wir und von Anfang schwer. Das Spiel war vom Anpfiff an sehr ausgeglichen. Im Angriff vergaben wir unsere Chancen. In die Pause ging es mit 9:8.
Nach dem Wiederanpfiff kamen wir besser ins Spiel. Dadurch das unsere Gäste keinen der 6 7-Meter-Würfen nutzen konnten und unsere Tina auch sonst heute einen extrem starken Tag hatte, gelang es uns zwischzeitlich eine Führung von 5 Toren zu erspielen.
Die letzten 10 Minuten sollte es dann gar nichts mehr glatt laufen. Wir machten eindeutig zu viele Fehler und kassierten kuriose 2 Minuten-Strafen. Und so bekamen wir in der letzten Minute den Ausgleich.
Endstand 15:15.
Fazit: Wir blieben im kompletten Spiel hinter unseren Möglichkeiten und zeigten nicht unser gewohntes Leistungsniveau.
Jetzt heißt es das Spiel abhaken und nach vorne schauen.
Nächste Woche treffen wir auswärts auf die Zweitvertretung von HSG Gevelsberg-Silschede.