1. Damen

logo

Aktuelle Coronaregeln 09-2021

info erste damenAm Samstagmittag hieß es: Abfahrt in Richtung Altena. Dort warteten die Mädels von DSG Lennetal auf uns.
Lennetal hatte bis dato nur ein Spiel gewonnen.
Das Spiel startete recht ausgeglichen. Beide Mannschaften standen in der Abwehr stark und so stand es nach 10 Minuten 2:2. Zuerst gelang es uns die Führung zu übernehmen, allerdings holten die Gastgeberinnen auf und konnten bis zum Halbzeitpfiff ein 9:6 zu erzielen.
Nach der Pause ging es anfangs Thempo reich weiter. Beide Mannschaften gaben Gas, allerdings scheiterten wir oftmals an der Torhüterin, verwarfen 7-Meter-Chancen und mussten vorne oft unglücklich einstecken. Die letzten 10 Minuten ließen wir dann zu deutlich die Köpfe hängen und rannten hinterher. Endergebnis 20:16.
Fazit: Es war deutlich mehr drin und wir sind hinter unseren Möglichkeiten geblieben.
Jetzt stehen erst einmal zwei Wochen Auszeit an, genug Zeit um sich intensiv auf die kommenden Spiele vorzubereiten