1. Damen

Ts Selbecke : Hasperbach 2 28:19

info erste damenIn heimischer Halle begrüßten wir am Sonntagmittag die Zweitvertretung von TV Hasperbach.
Die Mannschaft war uns aufgrund der Ligateilung letzte Saison nicht „begegnet“. Die faire und freundschaftliche Partie begann am Anfang noch ausgeglichen. In den ersten zehn Minuten konnten wir zwar in Führung gehen, uns aber nicht allzu deutlich absetzen. Danach gelang uns vieles deutlich besser und unsere Abwehr stand wieder mal stark.
Auch im Angriff lief es zu diesem Zeitpunkt dann wie am Schnürchen. Nach und nach landeten wir Treffer für Treffer. In die Halbzeit ging es dann mit einer guten 16:8 Führung.

Nach der Pause hatten wir weiterhin vorerst alles im Griff. Die Bälle landeten im Netz unserer Gegnerinnen und auch die Sieben-Meter konnten wir sicher verwandeln. Nach 45 Minuten stand ein deutliches und gerechtfertigtes 26:12 auf der Anzeigetafel. Danach kamen wir etwas aus dem Tritt und ließen viele Chancen liegen. Die Hasperinnen bestraften jetzt zudem konsequent unsere Ballverluste und konnten Stück für Stück ein bisschen verkürzen.

Trotz der etwas wackeligen letzten Viertelstunde konnten wir einen weiteren Sieg, mit 28:19, verbuchen. Großes Lob an die Mädels die von Haperbach 2, die bis zuletzt gekämpft haben. Es hat Spaß gemacht mal wieder gegen euch zu spielen.
Es spielten: im Tor: Groß,Rüping-Luda (13/3), Rüping Ti. (5), Rüping Ta. (3), Weinand (3), Jung (1), Krause (1), Stein (1), Petruck, Hünger