C-Jugend

logo

info c jugendStarke zweite Halbzeit gegen Gevelsberg

 
Auch im zweiten Spiel blieben die Jungs ohne Punkte. Der erste Durchgang wurde leider komplett verschlafen, 10 Uhr Anpfiff in Gevelsberg schien wohl doch etwas zu früh 🥴
Mit einem 13:2 ging man in die Halbzeit. Schläfrigkeit in Angriff und Abwehr sowie Wurfpech (die Pfosten sind jetzt bestimmt rund) war die Messe zur Halbzeit bereits gelesen. 
Klar war, das wollen und können wir besser! Motiviert sind wir in Halbzeit zwei gestartet.
Die Abwehr stand besser und auch im Angriff lief vieles besser als noch im ersten Durchgang. So konnte man auf jeden Fall mit einem positiven Gefühl aus der Partie gehen. Die Halbzeit ging 11:9 aus, das Endergebnis war somit 24:11. 
Gevelsberg ist eines der Teams, welches auch außer Konkurrenz spielt. Gevelsberg trat, wie auch unser Gegner von letzter Woche, mit B-Jugendlichen die Partie an. 
Insofern, kann man absolut zufrieden mit der gezeigten Leistung (zweite Halbzeit 😉) sein. 
 
Nächste Woche Sonntag, 14:00 Uhr in der Eilper Rundturnhalle, steht endlich das erste Heimspiel an. Zu Gast wird die HSG Lüdenscheid sein.

info c jugend

Im ersten Spiel in neuer Spielklasse musste sich das junge Team in Halver beim TuS Grünenbaum mit 31:24 geschlagen geben.
Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Halbzeitstand 15:13 für den außer Konkurrenz spielenden TuS Grünenbaum.
In Halbzeit zwei machte sich der Altersunterschied dann doch bemerkbar. Der TuS, mit zwei älteren Spielern und mit einigen Altjahrgängen besetzt, wusste eigene Stärken umzusetzen und war mit der Spielzeit von 50 Minuten vertrauter als unser Team.
Wenig Glück mit Schiedsrichter Entscheidungen und angesichts nachlassender Kräfte muss man sich dem TuS am Ende zu eindeutig geschlagen geben.
Trotz der Niederlage hat unser Team, welches überwiegend aus D-Jugendlichen besteht, ein tolles erstes Spiel gemacht „weiter so Jungs 💪🏻
Das Einstimmen auf die neue Saison und die Begrüßung unserer Neuankömmlinge fand unter der Woche bei einem gemeinsamen Pizza Essen statt.

 

 

 

 

selbecke c Jugend 2019Gestern konnte sich die C-Jugend gegen den direkten Mitfavoriten JSG Eiserfeld durch einen klaren Sieg, 38 : 30, bereits den Meistertitel in der Kreisliga mit kreisübergreifenden Spielbetrieb sichern.
Haupttorschützen waren Hellwage und Liedlich mit jeweils 10 und Scholz mit 9 Toren.
Mit 17:1 Punkten und 299:178 Toren steht das Team zu recht ganz oben in der Tabelle.
Herzlichen Glückwunsch zum Titel und alles erdenklich Gute für euren weiteren sportlichen Weg wünscht der Jugendvorstand.

TS Selbecke - VfL Eitracht Hagen 2     51:11 (24:04)

Ein Spiel ohne Gegenwehr!!!

Heute spielten wir in der Eis Halle Otto Densch gegen Eintracht Hagen 2.
Unsere Gäste reiste nur mit 4 Feldspielern an. Nach 10 Minuten führten wir mit 10:0. Danach spielten wir 5 gegen 4 und 4 gegen 4.
Die Mannschaft spielte trotzdem Konzentriert und Erfolgshungrig. Durch Tempogegenstösse und sehr gutem Spiel nach vorne bauten wir unsere Führung langsam aber sicher aus. So stand es zur Halbzeit verdient 25:4. Anfang der zweiten Halbzeit baute unsere Deckung ein bisschen ab (was bei dem Spielstand normal ist). Im Angriff spielten wir weiter sehr gut. Durch viele Tempogegenstösse und einfache Tore (4 gegen 4) bauten wir unsere Führung immer weiter aus. So kammen wir zum verdienten Endstand von 51:11. Hoch gewonnen und gut gespielt.
Wir wünschen allen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Tore: M. Krisch 17, R. Hinz 11, R. Schottkowski 6, L.Blasberg 6,. Filthaut 3, T. Rieke 3, L. Stiller 3, A.Köller 2

Mark Hellwage

Gevelsberg-TS Selbecke 11:25

Wir fuhren ohne drei Spieler ( N. Bense, A. Köller und D. Staneck.) zum Auswärtsspiel nach Gevelsberg. In der ersten Halbzeit spielten wir noch sehr nervös. Bis zur 12. min. konnte Gevelsberg noch mithalten 5:5. Danach stellten wir die Deckung auf 3:3 um, womit der Gegner nicht klar kam. Die Deckung stand, das Problem war der Angriff. Der Angriff vergab noch zu viele freie Würfe und baute somit den gut haltenden Torwart der Gevelsberger auf. So führten wir zur Halbzeit nur mit 5 Toren 12:7. In der zweiten Halbzeit deckten wir noch agressiver so dass die Gevelsberger in den ersten 15 min. der zweiten Halbzeit kein Tor erzielten. Durch ein sehr gutes Spiel im Aufbau und einer zweiter Welle zogen wir Tor um Tor davon. Die Mannschaft spielte sehr guten Tempohandball. Ich als Trainer und die zahlreichen Zuschauer sahen ein sehr gutes Spiel von unsern Jungs.
WEITER SO!!!

Tore: M. Krisch 9/3, R. Hinz 10, L. Stiller 4, R. Schottkofski 2.


 

 Kontaktinformationen

  
 

 Trainingsorte:

 

Kontakt:

 
 

 Otto-Densch Halle

 Selbecker Straße 75, 58091 Hagen

 

 Turnhalle August-Hermann-Francke Schule

 Selbecker Straße 185, 58091 Hagen

 Selbecker Turnerschaft 1896 e.V.

1. Vorsitzende
Andrea Claußnitzer
Selbecker Straße 189a
58091 Hagen

Geschäftsfüher
Stephan Lorch
Zur Höhe 26
58091 Hagen