Startseite
Neues aus der Jugendabteilung.
 
 
 
Heute stand das erste Saisonspiel mit neuen Trainer an.
Ein Auswärtsspiel bei einem attraktiven Gegner, Wetter/Grundschöttel.
Man merkte schon in der Kabine, dass jeder richtig Lust hatte und sich auf das Spiel freut.
Das nahm ich nochmal auf und feuerte die Mannschaft in der Kabine an, dass Spiele und Siege gegen gute Gegner immer Spaß machen. Mit großem Elan ging es auf das Spielfeld.
Zu Anfang merkte man der Mannschaft dann aber doch die anfängliche Nervosität an. Diese legte sich nach ein paar kleinen Anweisungen aber immer mehr. Auf einmal wurden Tore erzielt, eine bessere Abwehr gespielt und ein super aufgelegter Robert im Tor, hielt klare freie Chancen.
In der zweiten Halbzeit gerieten wir dann plötzlich mit 3 Toren in Rückstand. Nach einer Auszeit gewann meine Mannschaft dann ihr Selbstvertrauen zurück, nachdem ich ihr gesagt habe, dass wir hier heute gewinnen werden, wenn jeder weiterhin an sich glaubt. Wir drehten das Spiel in einen 4 Tore Vorsprung. Hier wurden teils sehr ansehnliche Angriffe gespielt.
Fast hätten wir den Vorsprung nochmal abgegeben, behielten jedoch rechtzeitig nochmal einen kühlen Kopf und konnten den Sieg einfahren.
Man merkte der Mannschaft richtig ihren Stolz und ihre Freude an. Und auch ich bin wahnsinnig Stolz auf dieses erste Spiel.
Jetzt geht es weiterhin darum kleinere Fehler zu verbessern, um weiterhin erfolgreiche Spiele zu bestreiten. Und ich glaube fest, dass uns das gelingen kann.
Euer Marcel