Startseite

Damen gewinnen gegen HSG Gevelsberg-Silschede 2 und werden vorzeitig Kreismeister 12:16 (6:9)
info erste damenAm Donnerstagabend mussten wir zur ungewohnten Uhrzeit zum vorletzten Spiel der Saison antreten.
Auswärts wartete die Mannschaft von HSG Gevelsberg-Silschede 2 auf uns. Schon vor dem Spiel war klar, ein Unentschieden reicht uns zur vorzeitigen Kreismeisterschaft, allerdings wussten wir nach dem Hinspiel auch, dass dies nicht einfach werden würde.
Die Partie begann ausgeglichen und etwas zäh. Beide Mannschaften leisteten sich viele Fehlwürfe. Nach 20.Minuten kamen wwir besser in Spiel und es gelang es uns einen Vorsprung zu erspielen. Wir nutzen unsere Chancen jetzt besser. Halbzeitstand lautete dann 6:9.
Nach der Pause waren wir konzentrierter und fanden in die zweite Halbzeit besser rein. Zwischenzeitlich erspielten wir uns einen sieben Tore Vorsprung und leisteten uns kaum noch Fehler. Fünf Minuten vor Schluss wurde es noch mal etwas enger. Unsere Gastgeberinnen konnten auf drei Tore verkürzen und versuchten es mit einer Manndeckung. Allerdings ließen wir uns davon nicht aus der Ruhe bringen und gaben weiter Gas. Zwei Minuten vor Schluss hatten wir 4 Tore Vorsprung und spielten die letzten 120 Sekunden noch sicher runter. Beim Anpfiff stand sodann ein 12:16 auf der Anzeigetafel. Da war es endgültig klar: wir sind vorzeitig Kreismeister!!!
Am 14.05. haben wir gegen die Mädels des VfL Eintracht unser letztes Spiel für diese Saison.
Es spielten: Rüping Ta., Rüping Ti., Rüping-Luda, Petruck, Stein, Krause, Jung, Weinand, im Tor: Groß, Finken